Backen
Fleisch
Gluten
Herbst
Käse
Lactose
Party
Snack
Tarte
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikante Käsetorte

köstliche pikante Käsetorte mit Camembert und Schinken, warm oder kalt auch als Partysnack geeignet. Ergibt ca. 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.04.2011 3100 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
½ TL Salz
50 g Butter
125 ml Milch
250 g Camembert(s) (55 % Fett i. Tr.)
100 g Kochschinken
250 g Schmand
3 Eigelb
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskat
2 EL Petersilie, frische, fein gehackt
Butter für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3100
Eiweiß
116,00 g
Fett
221,54 g
Kohlenhydr.
160,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Salz, Butter und Milch zufügen. Gut durchkneten und etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine runde Auflaufform (ca. 28 cm) leicht mit Butter fetten.

Den Camembert entrinden und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken ebenfalls würfeln. Den Schmand cremig rühren und mit dem Eigelb zu einer glatten Masse rühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und fein gehackter Petersilie würzen. Die Camembert- und Schinkenwürfel zugeben und unter die Masse heben.

Den Teig ausrollen und die gefettete Backform damit auslegen. Die Käsemasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C) ca. 25 - 35 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bek33

Der Teig ist toll - nicht so fettig wie normaler Mürbteig, er wurde aber trotzdem knusprig! Ich werde ihn wohl auch für andere Quiche Varianten verwenden. GlgB

10.05.2017 18:10
Antworten
filu96

Der Kuchen schmeckt sowohl frisch aus dem Backofen als auch kalt sehr lecker, ist reine Geschmackssache. Je länger man ihn aufhebt desto trockener wird er, aber direkt am nächsten Tag sollte gar kein Problem sein. LG und viel Spaß beim Probieren. Andrea

05.02.2017 22:06
Antworten
lazernudel

schmeckt der Kuchen auch kalt gut? Wollte ihn eigentlich heute backen, aber ich werde es heute wohl nicht mehr schaffen ihn zu essen, könnte ihn aber morgen zum Arbeiten mitnehmen

03.02.2017 15:20
Antworten
Ursulina42

Danke für die Beantwortung meiner Frage. Werde den Kuchen für die nächsten Gäste backen. Herzlichst Uschi

30.12.2016 09:35
Antworten
Mischken

Hallo, habe gleich mal die doppelte Menge Teig gemacht, damit ich ein Gitter machen konnte. Hatte einmal Camenbert und einmal Rougette. Die Petersilie wurde duch Scnittlauch ersetzt und die doppelte Mnge Schmand genommen.Alles Andere blieb so. dazu hatten wir neben Salat noch Preiselbeeren. Ausgesprochen lecker! Kommt auf die Favoritenliste. Schmeckt warm und kalt. Vielen dank für das tolle Rezept liebe Grüße Mischken

28.12.2016 15:24
Antworten
Ursulina42

Danke für den Hinweis, ich dachte schon, dass es zu wenig Teig sein würde. Nun kann ich den Kuchen backen. Lieben Gruß Uschi

30.12.2016 09:37
Antworten
filu96

Hallo Uschi, im Rezept ist das Gitter nicht vorgesehen, wenn Du den Teig dafür also wegnimmst, wird der Boden ansonsten dünner. Also am besten etwas mehr Teig machen, damit Du genügend für das Gitter hast. Viel Spaß beim Ausprobieren und LG Andrea

05.12.2016 06:20
Antworten
Ursulina42

Sieht sehr lecker aus. Möchte ich auch mal backen. Dazu meine Frage ; auf dem Foto sieht man so ein schönes Gitter, muß man dafür die Teigmenge erhöhen? LG Uschi

04.12.2016 22:16
Antworten
Dodelchen

Habe die Käsetorte zur Petersilienhochzeit von Freunden mitgebracht. Kam super an. Super Rezept, einfache Zubereitung, toller Geschmack. Danke.

10.12.2015 16:38
Antworten
Marina_1961

Habe gerade den Käsekuchen gebacken und schon verspeist.Hat super lecker geschmeckt ! Sehr leicht und schnell in der Zubereitung. Danke für das Rezept. Werde ich bei der nächsten Party wieder machen. Bild wird hochgeladen. 5 * Sterne von mir. LG Marina_1961

11.08.2015 19:53
Antworten