einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Party
Pasta
Rind
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti Capten Leon

Spaghetti mit selbst kreierter Hackfleischsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.04.2011 400 kcal



Zutaten

für
3 Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
½ Pck. Kräuter, TK (8 Kräuter)
1 dicke Paprikaschote(n)
1 TL, gehäuft Bärlauch
1.000 g Hackfleisch vom Rind
1 Würfel Suppengewürz, instant
4 EL Rapsöl
4 EL Olivenöl
4 Prisen Pfeffer
2 EL Salz
1 kg Tomate(n), passierte
800 g Spaghetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Paprika, Bärlauch, alles geschält, bzw. geputzt und den Suppenwürfel klein mixen.
Rapsöl in eine Pfanne erhitzen, das Rinderhackfleisch anbraten, mit Pfeffer würzen. Das Gemixte unterrühren und die Flüssigkeit unter ständigem Umrühren rauskochen lassen.
Dann den Herd zurückschalten und die passierten Tomaten unterrühren und aufkochen lassen, den Herd ausschalten, 15 min ziehen lassen.
Die Spaghetti mit Salz und Olivenöl in einen Topf mit kochendem Wasser 10 min unter ständigen umrühren kochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Avelinde

Die Hackfleischsoße gab es heute und sie war sehr lecker. Bilder folgen! LG Avelinde

02.07.2013 21:05
Antworten
Leon-s

Papas Spaghetti sind die besten.

13.01.2013 11:28
Antworten
noctua

Sorry, die Hackfleischsauce war nicht wirklich mein Ding. Habe mich ans Rezept gehalten und musste hinterher noch ne Menge Gewürze in die Sauce tun, damit überhaupt richtig Geschmack dran kam. Im Rezept wird außerdem nicht wirklich klar, ob nur der Suppenwürfel mit in die Gewürzmischung soll oder auch Wasser (und wenn, wie viel).

12.05.2012 19:08
Antworten
Leon-s

Kinder Essen halt nicht gern Scharf.

13.01.2013 11:30
Antworten
noctua

Naja, in dem Rezept steht leider nirgends, dass es sich um ein Rezept für Kinder handelt.

13.01.2013 12:55
Antworten
monemaus

Superlecker!!! Allerdings hab ich nur die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch benutzt. Schnell und lecker!

02.05.2012 17:58
Antworten
Heidi-54

endlich mal eine gesunde Hackfleischsoße die gut schmeckt. sehr gut

18.03.2012 18:53
Antworten
DENISE_34

ideal für Kinder

12.03.2012 17:37
Antworten
Holger_39

Die beste Hackfleischsoße kommt nicht aus Italien.

03.05.2011 20:32
Antworten
AdelheidErhardt55

Muß ich leider zustimmen, die Soße ist gigantisch.

12.03.2012 17:09
Antworten