Pizza nach altem Familienrezept


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.04.2011



Zutaten

für
400 g Weizenmehl
100 g Roggenmehl, Vollkorn-
1 Pck. Hefe, frische
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
1 m.-großes Ei(er)
1 TL Salz
40 g Zucker
40 g Margarine
250 ml Milch 1,5%

Für den Belag:

Tomatenketchup
1 kl. Glas Oliven
250 g Kochschinken
3 Ring/e Ananas
4 Tomate(n)
1 Paprikaschote(n), gelb
1 kl. Glas Artischocke(n)
1 EL Käse, geriebener Hartkäse mit Kräuter
1 EL Oregano, gerebelt
1 EL Basilikum, gerebelt
1 Beutel Käse, (Pizzastreuselkäse)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Backofen vorheizen auf 190 Grad.

Von den oberen 9 Zutaten einen geschmeidigen Teig zubereiten. Diesen Teig für eine Stunde warm stellen und aufgehen lassen.

Nun 2 Backbleche vorbereiten: mit Margarine einfetten und den
aufgegangenen Teig halbieren. Auf je eines der Bleche mit bemehlten Händen eine Teighälfte so groß wie das Blech ist formen, ohne Rand.
Nun den Ketchup darauf verstreichen, darauf werden die Gewürze verteilt, anschließend den gek. Schinken, in Stücke geschnitten, Oliven, Ananas in Stücke geschnitten, Tomaten in Scheiben, Paprika in Scheiben, Artischocken. Wer will kann noch Spargel in kurzen Stücken drauf legen. Zuletzt wird der Pizzakäse darüber gestreuselt.
Inzwischen ist der Backofen aufgeheizt und bei Umluft können 2 Bleche gleichzeitig in den Ofen geschoben werden und 20 Minuten backen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.