Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2011
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 1.659 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
0,38 Liter Milch
200 g Butter, zerlassen
250 g Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Eier, Salz und Milch verrühren. Die Butter erwärmen, aber nicht heiß werden lassen und abwechselnd die flüssige Butter und das Mehl unterrühren. Den Teig am besten am Vorabend zubereiten. Er muss einige Stunden stehen.

Die Hörnchen werden in speziellen Hörncheneisen gebacken und sobald sie aus dem Eisen genommen werden gerollt. Es gibt Hörnchenroller oder man nimmt den Holzstiel vom Kochlöffel. Manche falten sie auch zu Vierteln. Das spart Platz bei der Aufbewahrung. Auf alle Fälle sollte man zügig arbeiten, solange sie noch warm sind.

Zum Aufbewahren eignen sich z. B. Blechdosen. Ich selbst nehme immer eine alte Milchkanne.