Bärlauch - Schinken Tascherl


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.04.2011 968 kcal



Zutaten

für
1 ½ Pck. Blätterteig (Rolle, aus dem Kühlregal) ca. 400 g
150 g Frischkäse, natur oder mit Kräuter
150 g Schinken, gekocht, klein geschnitten
1 Ei(er)
50 g Käse, geraffelt
1 Handvoll Bärlauch, gehackt
Salz und Pfeffer
1 Ei(er), zum Bestreichen

Nährwerte pro Portion

kcal
968
Eiweiß
25,17 g
Fett
71,93 g
Kohlenhydr.
49,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Frischkäse, Schinken, Ei, Käse und Bärlauch miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer etwas würzen.
Den Blätterteig in Quadrate oder Rechtecke schneiden, etwas von der Fülle darauf geben und zusammenklappen. Die Ränder sehr gut zusammendrücken!
Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Tascherl darauf geben. Das Ei zum Bestreichen versprudeln und die Tascherl damit bestreichen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen.

Mit Salat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marina02

Diese Taschen gab es heute bei uns als Mittagessen. Ich habe 180 g Schinken und etwas mehr Bärlauch in die Füllung gegeben, und sie ca 3 Stunden durchziehen lassen. Sehr lecker und einfach gemacht ! Danke für das Rezept! LG marina02

04.05.2018 14:30
Antworten
amina42

Hallo, Ich habe heute die taschen zum abendbrot gemacht! Sie waren total lecker! Nur hab ich noch einen Esslöffel Mehl unter die Masse gerührt, weil sie mir ein bisschen zu fluessig war. Und etwas mehr baerlauch habe ich genommen. Wäre sonst zu wenig gewesen. Mach ich bestimmt wieder. Liebe Grüße Brigitte

15.04.2016 23:35
Antworten
Tamy1988

Hallo, ich habe dein Rezept jetzt schon öfters gemacht und ich liebe es ich könnt mich da so dumm essen.....wir streiten uns dann immer sobald das aus dem ofen kommt .....und wenn ich nicht schnell genug bin bleibt für mich so ein kleines stück übrig. danke für dieses Rezept.

24.05.2014 23:01
Antworten
kastl

Hallo Rocky73, es ist Bärlauch-Zeit und diese Taschen mussten bei uns endlich mal ausprobiert werden - absolut lecker sind sie geworden! :-) Die Masse hatte ich schon eine ganze Weile eher zubereitet und noch Zeit zum Durchziehen gegeben. Die fertigen Taschen sind sehr zart mit saftiger, herzhafter Füllung - noch ein gemischter Salat dazu und fertig ist ein leichtes Mittagessen, das den Frühling auf den Teller bringt. Vielen Dank für ein weiteres superleckeres Rezept von Dir! ;-) LG kastl

25.04.2013 21:42
Antworten
garten-gerd

Hallo, Rocky ! Habe heute deine Bärlauchtascherl verkostet und muß sagen, wirklich sehr lecker ! Allerdings werde ich beim nächsten Mal die Schinkenmenge verdoppeln, weil die für meinen Geschmack "a weng z`weng" war. Aber das ist halt Geschmacksache. Fotos sind auch bereits unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße von Gerd

22.06.2011 18:30
Antworten
Aurora1977

Hallo Rocky! Vielen Dank für das sehr leckere und einfache Rezept! Es hat uns sehr gut geschmeckt ... Foto ist unterwegs. Viele Grüße, Aurora

20.04.2011 19:57
Antworten