Bewertung
(7) Ø3,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2011
gespeichert: 497 (0)*
gedruckt: 1.589 (14)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2008
1.689 Beiträge (ø0,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
500 g Mehl (auch Dinkelmehl geeignet)
75 g Zucker
100 g Butter, weiche oder Margarine
Eigelb
1/4 Liter Milch, lauwarme
42 g Hefe
1/4 TL Salz
Zitrone(n), etwas geriebene Schale davon
  Für den Belag:
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mandelblättchen
2 EL Honig
6 EL Milch
  Für die Füllung:
800 ml Milch
3 Pck. Puddingpulver, (Vanille-)
2 EL Zucker
1 Dose Kondensmilch, (Karamell Milchmädchen, ca. 400g)
600 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Gelatinepulver, oder 6 Blätter Gelatine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fertige Karamell Milchmädchen kaufen oder gezuckerte Dose Kondensmilch voll mit Wasser bedeckt ca. 2-3 Stunden leicht kochen (je länger man die Dose kocht, desto fester ist das Karamell).

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln und in der Mulde mit etwas Zucker und Milch zu einem weichen Vorteig anrühren. Mit Mehl leicht bestäuben und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Vorteig vordoppelt hat (ca. 15 Minuten).
Zucker, Salz und Zitronenschale auf den Mehlrand geben, die weiche Butter, die lauwarme Milch und das Eigelb dazu geben und den Teig fest abschlagen (Küchenmaschine oder Knethaken), bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig zugedeckt am warmen Ort gehen lassen bis er sich etwa um das Doppelte vergrößert hat (ca. 30 Minuten).
Teig auf gefettetem Blech ausrollen.

Milch mit Butter erhitzen, Mandelblättchen, Zucker, Honig und Sahne zugeben. Leise kochen lassen, nicht bräunen, bis die Masse glasig aussieht. Den Belag abkühlen lassen, gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen. Noch einmal ca. 20 Min. gehen lassen.

Im heißen Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Erkalten den Teig einmal durchschneiden und die Teigstücke waagerecht durchschneiden.
Die Teigstücke mit dem Mandelblättchenbelag gleich auf die gewünschte Größe klein schneiden - am besten mit Elektromesser.

Milch aufkochen und aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Aufgeweichtes Gelatinepulver (Gelatineblätter vorher nach Packungsanweisung einweichen) und Milchmädchen in den noch heißen Pudding einrühren und kalt stellen, aber nicht fest werden lassen.
Wenn der Pudding kalt ist, die mit Vanillezucker geschlagene Sahne vorsichtig untermengen.
Die Karamellfüllung auf den unteren Boden verteilen und mit Teigstücken mit Mandelblättchen abdecken.

Nach dem Festwerden die Stücke durchschneiden.