Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2004
gespeichert: 293 (0)*
gedruckt: 4.986 (4)*
verschickt: 70 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2003
30.029 Beiträge (ø5,25/Tag)

Portionen

Zutaten

450 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1/2 TL Kümmel
250 g Quark, 20 %
9 EL Milch
9 EL Öl
1 EL Schlagsahne
1 kg Kasseler am Stück
1 TL Wacholderbeere(n)
1 TL Pfeffer - Körner, schwarze
1 TL Koriander
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kochen/ dämpfen Sie das Kassler bereits vorher bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten in einem Topf.
Mehl mit dem Backpulver, Salz und Kümmel vermengen. Geben Sie dann das Öl, die Milch und die Sahne hinzu. Kneten Sie alles mit dem Knethacken des Handrührgerätes durch. Formen Sie aus dem Teig eine lange Rolle und rollen Sie ihn dann flach aus. Zerstoßen Sie die Wacholderbeeren, die Pfefferkörner und den Koriander in einem Möser und wenden Sie das gekochte Fleisch in dieser Gewürzmischung. Umhüllen Sie das Fleisch mit dem Teig und befeuchten Sie die Nahtstellen mit etwas Wasser. Bestreichen Sie alles mit der Sahne. Backen Sie im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der zweiten Schiene von unten ca. 1 Stunde. Bestreichen Sie alles ca. 10 Min. vor Ende der Backzeit mit etwas Wasser.