Bewertung
(18) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.03.2011
gespeichert: 470 (1)*
gedruckt: 5.459 (45)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2010
13 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
Ei(er)
1 TL Salz
200 g Milch
40 g Hefe
1 TL Zucker
2 EL Olivenöl
  Für die Füllung:
Ei(er), gekocht
500 g Kartoffel(n)
 etwas Milch
 etwas Butter
 etwas Muskat
  Salz
  Mehl für die Arbeitsfläche
 viel Öl zum Ausbacken

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Die Milch aufwärmen, die Hefe hineinbröseln und den Zucker hinzufügen. Die Milch mit dem Mehl gut vermengen, das Öl hinzugeben und noch mal vermischen. Für mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Kartoffel-Ei-Füllung die gekochten Eier in Würfel schneiden. Die Kartoffeln kochen und mit Milch, Muskat, Salz und Butter pürieren. Die Kartoffeln mit dem Ei mischen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen (etwa 7 - 10 cm Durchmesser, 1/2 cm dick) und die Füllung mittig draufgeben. Die Teigfladen zusammenklappen.

Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Teigtaschen darin goldbraun braten. Oder die Piroggen im Backofen bei etwa 200°C ca. 20 - 25 Minuten backen.