Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.03.2011
gespeichert: 20 (1)*
gedruckt: 341 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
250 g Mandel(n), gemahlen
125 g Zitronat
125 g Orangeat
1/2 Pck. Gewürzmischung, weihnachtliche (Neunerlei oder Lebkuchengewürz)
 n. B. Oblaten (50 mm)
 evtl. Kuvertüre oder Zuckerguss
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronat und Orangeat zerkleinern. Die Mandeln mit der Gewürzmischung vermischen. Eier, Zucker und Salz verrühren, das Mandelgemisch, Orangeat und Zitronat unterrühren. Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Den Teig mit feuchten Teelöffeln auf die Oblaten setzen, etwas verstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.

Mein Tipp: Alle Zutaten vermengen (ohne Zitronat und Orangeat), in einen Spritzbeutel oder Dekorierspritze mit Sternhülle füllen und auf die Oblaten spritzen. Wie oben angegeben backen.

Wer will, kann die Lebkuchen auch mit Kuvertüre oder Zuckerguss überziehen.