Schokoladenrührkuchen mit Himbeeren und Walnüssen

Schokoladenrührkuchen mit Himbeeren und Walnüssen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.03.2011



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Zucker
200 ml Milch
125 g Margarine
½ Pck. Backpulver
3 Eigelb
3 Eiweiß
1 Tasse Getränkepulver, z.B. Kaba
2 EL Kakaopulver
100 g Walnüsse
150 g Himbeeren, TK
Fett, für die Form
Puderzucker zum Bestäuben oder Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Margarine und Eigelb verrühren, nach und nach Mehl mit Backpulver,Zucker und Milch dazu geben. Zum Teig verarbeiten. Eiweiß schaumig schlagen und unterheben. Zum Schluss noch gefrorene Himbeeren und Walnusskerne (mit den Händen etwas zerkleinern)in den Teig geben. Eine Gugelhupfform oder andere einfetten und Teig einfüllen.

1 Stunde bei 190 Grad backen. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoglasur überziehen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Morgenmuffel81

Hallo! Erstmal Danke für das einfache Rezept. Diesen Kuchen habe ich für morgen für meine Gäste gebacken, bzw. ist der Kuchen noch im Backofen. Ich habe die Kaba ganz weg gelassen und 200 g TK-Himbeeren verwendet. Laut meinem Kalorienrechner hat der ganze Kuchen etwa 3335 kcal, entspricht also ca. 200 kcal pro Stück (bei 16 Kuchenstücken). Ich bin gespannt, wie der Kuchen morgen schmecken wird und werde dann bewerten. LG morgenmuffel81

26.10.2013 21:08
Antworten