Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2011
gespeichert: 82 (0)*
gedruckt: 1.113 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/4 Liter Wasser
250 g Kandiszucker
150 g Butter oder Margarine
Ei(er)
300 g Mehl
1 Prise(n) Zimtpulver
1 EL Rum
 evtl. Milch oder Wasser zum Verdünnen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einem Topf aufkochen und den Kandiszucker darin vollständig auflösen. Die Butter darin schmelzen lassen. Wenn das Wasser nicht mehr zu heiß ist, die Eier unterrühren. Das Mehl nach und nach dazusieben und unterrühren. Mit Zimt und Rum abschmecken. Den Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig esslöffelweise im Hörncheneisen ausbacken und noch heiß zu Hörnchen rollen. Wenn der Teig zu dickflüssig ist und die Hörnchen zu dick werden, den Teig mit etwas Milch oder Wasser verdünnen.

Bei dieser Teigmenge dauert das Backen insgesamt etwa eine Stunde. Dabei fülle ich immer erst die nächste Portion ins Hörncheneisen, drücke das Eisen kurz zusammen und rolle erst dann. Mit diesem Rezept klappt das ganz gut.