Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2011
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 272 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Niere(n) vom Schwein (ca. 600 g)
50 g Speck (Räucherspeck), durchwachsen, gewürfelt
Zwiebel(n) (ca. 40 g)
20 g Mehl, evtl. mehr
500 ml Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark, evtl. mehr
1 TL Salbei, getrocknet
250 g Nudeln (Makkaroni)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Saucenbinder, dunkler
  Öl, Margarine oder Butter zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Die Nieren längs halbieren und von allen Röhren und Sehnen befreien. Nach Wunsch auch wässern.

Den Speck in Fett auslassen, die gewürfelte Zwiebel dazu und etwa 3 Min. anschwitzen. Die gesäuberten und in Stücke geschnittenen Nierchen dazugeben. Etwa 3 min. braten, das Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen.

Mit Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Fleischbrühe auffüllen, den Salbei einrühren und ca. 10 Min. köcheln. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und eventuell mit dunklem Soßenbinder andicken.

In der Zwischenzeit die Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und servieren. Dazu passt Kopfsalat.