Bewertung
(11) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2006
gespeichert: 374 (0)*
gedruckt: 7.493 (5)*
verschickt: 88 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,63/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
140 g Butter
140 g Puderzucker (Staubzucker )
Ei(er), davon das Eigelb
Ei(er), davon das Eiweiß
70 g Schokolade, erweicht
70 g Haselnüsse, gerieben
190 g Mehl, glattes
2 EL Milch
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
  Butter und Mehl für die Form
  Für die Glasur:
200 g Schokolade
50 g Palmfett
100 g Marmelade (Marillenmarmelade) zum Bepinseln
  Kokosraspel für das Lamm
  Schokoladenraspel für den Hasen, kann auch weiße sein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Außerdem Bändchen und kleine Glöckchen und 4 Silber- Liebesperlen für die Augen.
Butter, Staubzucker, Dotter, Vanillezucker und Schokolade cremig rühren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver und den Haselnüssen mischen, abwechselnd mit der Milch und dem steifen Schnee unter die Schokolademasse mengen.
Je eine Hasen- und Lammform gut befetten und bemehlen, die Masse auf die beiden Formen verteilen und bei 180 Grad 70 Minuten backen.
Ausgekühlt aus der Form nehmen, auf der Standfläche gerade schneiden, (geht am besten wenn noch in der Form) dünn mit aufgekochter Marmelade bepinseln, mit Schokoglasur (Schokolade mit Kokosfett schmelzen) überziehen, das Lamm mit Kokosflocken bestreuen, Augen einsetzen und das Glöckchen umbinden..
Den Hasen ebenso behandeln und mit Schokoflocken oder Stäbchen bestreuen.
Tipp: Staubzucker über die Kokosflocken streuen, solange der Schokoguss noch nicht ganz trocken ist, so sieht das Lämmchen noch weißer aus.