Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2011
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 243 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
65 g Zucker
1 Prise(n) Salz
45 g Mehl
375 ml Milch, warme
30 g Butter, weiche
1/2 Pck. Aroma (Vanille-Back)
2 EL Milch, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe in einem Topf mit einem Schneebesen schlagen. Den Zucker und das Salz dazugeben und für 2 Minuten weiter schlagen, bis das Eigelb dick und hell ist. Das gesiebte Mehl mit dem Eigelb zusammenschlagen, gefolgt von der gesamten Milch - zuerst tropfenweise ... immer weiter mit dem Schneebesen schlagen, damit keine Klumpen entstehen.

Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Füllung kurz zum Kochen bringen. Jetzt die Hitze reduzieren und weiter rühren. Die Creme etwa 2 Minuten erhitzen (ohne zu kochen) bis sie dick ist.

Die Creme in eine andere Schüssel geben, Butter und Vanille hineinschlagen und mit Klarsichtfolie abdecken. Die Folie muss direkt auf die Creme, damit sich keine Haut bildet.

Die Creme nun mehrere Stunden kühlen lassen. Vor dem Gebrauch eventuell etwas Milch einrühren, damit die Creme nicht zu fest ist (aber auch nicht zu dünn!).

Die Creme ist auch sehr gut zum Füllen von Kuchen geeignet.