Lebkuchen vom Blech


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

weihnachtlicher Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.03.2011



Zutaten

für
350 g Mehl
300 g Zucker
350 g Haselnüsse, gemahlen
3 TL Lebkuchengewürz
2 TL Nelkenpulver
1 EL Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
¼ Liter Milch
150 g Butter
2 EL Honig
4 Ei(er)
Fett für das Blech
evtl. Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl, Zucker, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Nelkenpulver, Vanillezucker und Backpulver vermischen. Milch, Butter, Honig und Eier zusammen in einem Topf erwärmen. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren.

Die Teigmasse auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes hohes Backblech streichen und bei 200°C ca. 25 - 30 Minuten backen. Anschließend nach Wunsch mit Kuvertüre bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kloster07

Hallo HeavyBine, vielen Dank für Deine positive Rückmeldung. Auch uns schmeckt der Lebkuchen immer wieder gut ! Gruß Kloster07

29.11.2013 10:46
Antworten
HeavyBine

Hallo, habe dein Rezept gestern ausprobiert. Es geht sehr schnell und das Ergebnis ist auch superlecker. Die Lebkuchen sollten ein paar Tage stehen, damit sich der Geschmack entfaltet, heute sind sie schon viel besser als gestern abend :-) Lieben Dank von HeavyBine

29.11.2013 10:09
Antworten