Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2004
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 431 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Fleischwurst, dicke
  Margarine, für die Form
1 1/2 EL Senf
1 1/2 EL Tomatenketchup
  Curry
  Zwiebelpulver oder geriebene Zwiebel
Äpfel, in Scheiben oder Stücken
2 EL Butter, zerlassene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Haut der Fleischwurst abziehen und die Wurst in Abständen tief einschneiden. Feuerfeste Form einfetten. Wurst hineinlegen. Senf, Ketchup und Curry und Zwiebelpulver oder geriebene Zwiebel mischen. Einschnitte damit bestreichen. Apfelstücke in die Einschnitte stecken. Wurst mit zerlassener Butter einpinseln.

Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und etwa 30 Minuten braten.(E-Herd ca. 225 Grad/Gas Stufe 4/ Umluft 200 Grad) Ab und zu mit Butter begießen.

Wir mögen am liebsten Kartoffelpüree und einen grünen Salat dazu.

Eine Abwandlung: Die Wurst mit geriebenem Meerrettich würzen und zart geschnittene Lauchringe in die Einschnitte legen. Ist auch sehr lecker!