Vegetarisch
Deutschland
Eier
Europa
Fingerfood
Party
Schnell
Snack
einfach
marinieren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Soleier pikant

Der Partysnack für die 'lange Nacht'

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.03.2011



Zutaten

für
16 Ei(er), hart gekocht
1 ½ Liter Wasser
60 g Salz
60 g Zucker
1 Bund Dill
1 Bund Petersilie
1 EL Senfkörner
2 Lorbeerblätter
1 Stängel Estragon
1 EL Pfefferkörner, schwarze
2 Scheibe/n Zitrone(n)
1 Chilischote(n), getrocknet
etwas Senf, mittelscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 480 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 525 Min.
Das Wasser mit Salz, Pfefferkörnern, Chilischote, Zucker, Lorbeerblättern, Senfkörnern und Zitronenscheiben aufkochen und so lange durchrühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Abkühlen lassen.

Die Schale der Eier anknacksen und in ein großes Glas geben. Die Kräuter dazugeben und mit dem Sud übergießen. Über Nacht durchziehen lassen.

Serviert wird das Solei, indem es gepellt, durchgeschnitten, das Eigelb herausgeholt, etwas Senf in die Eierhälfte und das Gelbe vom Ei wieder draufgesetzt wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.