einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikahähnchen

Hähnchenbrust in der Pfanne mit roten Paprikastreifen und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.03.2011



Zutaten

für
800 g Hähnchenbrustfilet(s), frisch
2 Paprikaschote(n), rot
2 Zwiebel(n)
1 Becher Sahne
1 Paket Schmelzkäse (z. B. mit Kräutern)
Hähnchengewürz
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hähnchenbrust waschen, abtrocknen, in kleine Streifen schneiden und gut mit dem Hähnchengewürz würzen. In der Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Die inzwischen in halbe Ringe geschnittenen Zwiebeln dazugeben und zusammen weiterschmoren.

Die Paprikaschoten in Streifen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben, alles zusammen unter Wenden schmoren, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Den Becher Sahne und den Schmelzkäse dazu und einmal unter Rühren aufkochen lassen.

Von der Platte nehmen und ggf. nochmals mit der Hähnchenwürzmischung abschmecken. Dazu passen Pellkartoffeln oder Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.