Fettarme Lasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 25.03.2011



Zutaten

für
500 g Gehacktes
1 Tube/n Tomatenmark
1 Liter Milch
1 Pck. Lasagneplatte(n)
4 Würfel Brühe, oder 2 EL klare Suppe
1 ½ EL Maisstärke
Oregano
Rosmarin
Majoran
Pfeffer
200 g Mozzarella, oder Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Gehacktes in einer beschichteten Pfanne anbraten. Mit den Gewürzen (Pfeffer, Oregano, Majoran, Rosmarin, 2 Suppenwürfel) verfeinern und braten, bis das Fleisch durch ist. Tomatenmark dazu und mit 1-2 Tassen Wasser etwas verflüssigen.

Für die Bechamelsauce Milch mit den anderen beiden Suppenwürfeln, Pfeffer und 1,5 EL Maisstärke aufkochen lassen, bis die Sauce dickflüssig wird. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.

In eine Auflaufform abwechselnd Hack, Lasagneblätter und Bechamelsauce geben. Die oberste Schicht soll aus der Bechamelsauce bestehen. Käse darüber. Bei 180°C ca. 30 min. im Backrohr lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

geigerm

Sehr lecker und einfach zu machen. Immer wieder gerne

03.09.2016 18:15
Antworten
SNutschel

Das Fett wird beim Braten gespart, das Ganze mit Brühe versetzt. Gute Idee.

03.09.2011 01:28
Antworten
unbearably

Ist das wirklich fettarm mit Milch und Käse? Sieht aus wie ein ganz normales Rezept von Lasagne?!

06.07.2011 13:51
Antworten