Kräuter - Pinienkerne Sauce


Rezept speichern  Speichern

Raffinierte Sauce zu Pasta

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.03.2004 235 kcal



Zutaten

für
30 g Pinienkerne
2 Schalotte(n)
80 g Butter
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale
80 g Kräuter
Salz und Pfeffer
Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
235
Eiweiß
5,22 g
Fett
22,93 g
Kohlenhydr.
2,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Pinienkerne rösten. Schalotten abziehen und fein würfeln. Schalotten in der Butter 3 Minuten andünsten. Dann die abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone und die Küchenkräuter mitdünsten. Salzen, pfeffern. Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

barbastelle

Hallo Birte, auf der Suche nach einer schnellen Nudelsauce bin ich auf dein Rezept gestoßen. Es hat uns sehr gut geschmeckt, allerdings habe ich in Ermangelung von Pinienkernen Walnüsse genommen und die Butter durch Olivenöl ersetzt. Für uns 2 Personen habe ich eine ganze Zitrone abgerieben, das war der Clou! Vielen Dank für das Rezept! barbastelle

08.02.2020 15:38
Antworten
Magda1887

Vielen Dank für das tolle Rezept! Ging superschnell und einfach!

04.12.2016 19:05
Antworten
colourfullisa

Ein leckeres Rezept :) Gab noch ein bisschen Speckwürfel dazu, um es meinem Freund schmackhaft zu machen :D er war sehr überrascht wie lecker es schmeckt. Wird es wieder geben. Bewertet und Bild hochgeladen :)

11.07.2016 15:49
Antworten
Apfelkiste

hallo, mein freund rief gleich, die nudeln sind aber gut, was ist das für eine sauce? ich denke, dass das alles sagt. vielen dank für das tolle und doch einfache rezept!! liebe grüße, apfelkiste

08.12.2010 12:41
Antworten
Mellobag

Hi! Das war aber lecker! Pasta mit frischen Kräutern gibt es bei uns oft, aber die Zitronenschale gibt dem Essen den letzten Schliff! Toll! Wobei ich Butter und Olivenöl zusammen verwendet habe! Danke! Mellobag

09.05.2009 15:43
Antworten
Mangra

ich bin auf der Suche nach neuen Saucenrezepten. Es würde mir erheblich weiterhelfen wenn genauer beschrieben würde welche Kräuter gemeint sind. 80g Kräuter ist nicht wirklich hilfreich....

30.05.2008 09:47
Antworten
safra

Hallo Mangra, das geht mir ganz genau so. Es gibt so viele unterschiedliche Kräuter, das es eine große Hilfe wäre, eine Empfehlung abzugeben.

15.11.2012 16:47
Antworten
LadYMag1

hallo =) ich finde die sauce hört sich wirklich lecker an, nur da hab ich mal eine frage kann ich auch weniger butter nehmen oder garkeine dafür was anderes oder würde dadurch der geschmack anders und die zutaten? Liebe grüße =)

06.11.2007 08:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, habe die Sauce nachgekocht und ich muss einfach sagen es schmeckt traumhaft!!! Allerdings habe ich die Pinienkerne leicht im Morser zerbröselt, ich mag das lieber! Superlecker, schnell und einfach. Das werde ich garantiert öfter machen... Danke und Lg von SKURANEE

13.07.2004 14:27
Antworten
Almi

...und da schreib ich ein Rezept vorher was vom anrösten von Pinienkernen :-) Darfst mich zum Essen einladen! Almi

21.03.2004 00:25
Antworten