Überbackene Auberginen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schmeckt warm oder kalt

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (80 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.03.2011



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
200 g Mozzarella
Parmesan, frisch gerieben
1 Dose Tomate(n), gehackte
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
n. B. Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
etwas Brühe, gekörnte
viel Basilikum, gehackt
n. B. Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Im vorgeheizten Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 10 Min. bei 200°C backen.

Aus den Tomaten (gehackt, nicht püriert), Zwiebel und Knoblauch eine Tomatensauce kochen (ohne Mehlzugabe) und mit den Gewürzen nach Bedarf abschmecken.

Die Auberginen beidseitig mit Olivenöl bestreichen. Den Boden einer mit Olivenöl gefetteten Form damit auslegen, salzen und pfeffern. Mit Mozzarellascheiben belegen und mit Parmesan bestreuen. Die Hälfte der Tomatensauce darauf verteilen. Eine zweite Schicht in derselben Reihenfolge auslegen. Zum Schluss mit Parmesan und Semmelbröseln bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Im heißen Backofen bei 200°C ca. 35-40 Min. backen

Dazu passt Reis oder kann aber auch solo ohne Beilage verzehrt werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rema_m

Ich habe dieses leckere Gericht nachgekocht habe noch Zucchini hinzugefügt um die zu verbrauchen. Es war himmlisch, meine Kinder waren zunächst skeptisch nach dem 1. Biss waren sie begeistert. Vielen Dank

23.01.2022 18:58
Antworten
kochchristine

Unglaublich gut! Mein Mann sagt, das möchte er sehr oft essen!

18.12.2021 20:14
Antworten
naomi18

habe mich genau an das Rezept gehalten, sehr lecker!

27.07.2021 18:04
Antworten
rubyfruit

@melanie_greschik Auberginen brauchen immer etwas länger, um gar zu werden und wenn sie nicht ganz durch sind, schmecken sie überhaupt gar nicht.

04.05.2021 17:09
Antworten
melanie_greschik

Hallo Ich habe heute, das Rezept, das erste Mal, gekocht. Ich hab mich genau ans Rezept gehalten. Ich muss sagen, sehr sehr lecker. Ich muss nur das nächste Mal, meine Scheiben etwas dicker schneiden, meine Aubergine war irgendwie aufgelöst 🙈😂. Ne Frage hab ich trotzdem, warum muss man die Aubergine immer vor backen, frittieren oder der gleichen? Hab das schon oft in Rezepten gelese.

27.04.2021 13:51
Antworten
Andy38

Hallo, vielen Dank für dein Rezept. Hat uns lecker geschmeckt. LG Andy38

13.05.2011 06:38
Antworten
floridalady87

Hallo Manuela, danke auch dir für deine gute Bewertung! LG Christina

06.04.2011 12:31
Antworten
ManuGro

Hallo Christina, diese Auberginen gab es heute bei uns. Ich habe sie mit Mozzarella light zubereitet. Es war SEHR lecker. Wird es bestimmt jetzt öfter geben. Auch von mir gibt es ganz klar 5 ***** und Bilder. LG Manuela

05.04.2011 22:18
Antworten
floridalady87

Hallo Sissy, Freut mich das es Euch so gut geschmeckt hat. Danke dir für die gute Bewertung! Liebe Grüße Christina

30.03.2011 16:52
Antworten
Sissyy

Hallo Christina! Danke dir für dieses absolut leckere Gericht! Uns hat es sehr gut geschmeckt und mein Mann konnte gar nicht genug davon kriegen. Besonders gut hat mir gefallen, dass man die Auberginen nicht frittieren oder dgl. muss und es dadurch, um einiges kalorienärmer ist, aber der Geschmack trotzdem nicht darunter leidet! Dafür gibts 5 Sterne von mir, hätte gerne mehr gegeben! Liebe Grüße Sissy

29.03.2011 22:08
Antworten