Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.03.2011
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 407 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2004
10.252 Beiträge (ø1,93/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
250 ml Traubensaft, rot
1 EL Zitronensaft
30 g Speisestärke
 etwas Wasser nach Bedarf
 n. B. Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gewaschenen, abgezogenen Rhabarber in ca. 1 cm lange Stückchen schneiden. Die Erdbeeren waschen und vierteln.

Rhabarber gemeinsam mit dem Trauben - und Zitronensaft ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Speisestärke mit ein paar Esslöffeln Wasser verrühren und zusammen mit den Erdbeeren unter die Rhabarbermasse mengen. Einmal kräftig aufkochen lassen. Die Grütze ja nach gewünschter Süße mit Puderzucker abschmecken - fertig!

Dieses erfrischende, schnelle Dessert schmeckt mit ganz einfacher Kondensmilch oder Schlagsahne (bleibt mit Sojasahne vegan).