Schnelle Selleriesuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.03.2011



Zutaten

für
250 g Sellerie, gewürfelt
1 Zwiebel(n), grob gewürfelt
2 EL Rapsöl
350 ml Gemüsebrühe, instant
2 Zweig/e Dill
1 Scheibe/n Lachs, geräucherter
50 g Sahne
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Sellerie und Zwiebel in Rapsöl anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Anschließend fein pürieren. Dill abzupfen und fein hacken. Sahne in die Suppe einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Suppe mit Dill und Lachs garnieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, hatte vom Grillen noch Lachsforellenstücke übrig, die ich in der Suppe nur ein wenig ziehen habe lassen. Sehr lecker. Ciao Fiammi

01.10.2021 09:44
Antworten
Urbeli

Genau so mache ich die Suppe auch, nur statt Gemüsebrühe und Sahne gieße ich mit Milch 3,5 oder 3,8 % auf. *****

12.03.2020 15:34
Antworten