Bewertung
(13) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.03.2011
gespeichert: 184 (1)*
gedruckt: 1.792 (8)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2002
4.931 Beiträge (ø0,82/Tag)

Zutaten

375 g Mehl
3/4 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
220 g Zucker
225 g Butter, weiche
Ei(er)
Vanilleschote(n), das Mark davon
2 Tafel Schokolade, weiße, gehackt
120 g Macadamianüsse, gehackt
200 g Cranberries, getrocknet, evtl. gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver und Salz mischen. In einer zweiten Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker, den Eiern und der Vanille mit dem Handrührgerät verrühren. Die Mehlmischung unterrühren und dann die Schokolade, Nüsse und Cranberries (ganze Beeren hacken) zugeben.

Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech setzen (sie zerlaufen von selbst im Ofen). Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) etwa 12 Minuten backen. Sie dürfen gerne in der Mitte noch ein wenig weich bleiben, das macht einen typischen Cookie aus.

Tipp: Meistens bekommt man nur geröstete und gesalzene Macadamianüsse zu kaufen. Man kann sie bedenkenlos verwenden. Ich gebe sie einfach in ein Sieb und brause sie kurz mit Wasser ab, bevor ich sie grob hacke.