Porreetorte

Porreetorte

Rezept speichern  Speichern

gehört eindeutig zu meinen Lieblingsspeisen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.03.2011



Zutaten

für
300 g Mehl
200 g Margarine
5 Ei(er)
4 Stange/n Porree
200 g Schinken (Lachsschinken)
200 g Crème fraîche
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Aus 300 g Mehl, etwas Salz, 150 g Margarine und einem Ei einen Mürbeteig kneten. Diesen etwa 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Inzwischen den Porree in Rädchen schneiden, waschen und gut abgetropft in 30 g Margarine 15 Minuten anschwitzen. Anschließend salzen und wieder abtropfen lassen.

Den Teig ausrollen und eine Torten-, Pie- oder Springform damit auslegen. Am Rand den Teig ca. 3 cm hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 175°C (Umluft) etwa 20 Minuten backen.

Den Lachsschinken würfeln, in 20 g Margarine leicht anbraten und auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen. Darauf den Porree geben. Crème fraîche, 4 Eier und den geriebenen Käse verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend die Masse über den Porree gießen.

Die Torte bei gleicher Temperatur ca. 30 Minuten fertig backen. Vegetarier lassen einfach den Schinken weg und geben etwas mehr Salz ans Essen. Schmeckt genauso gut.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.