Backen
einfach
Kinder
Party
Schnell
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süße Prinzessinnentorte

Schnell gemacht und lecker - ein Traum für kleine Mädchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.03.2011 200 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Schokobiskuit), einmal durchgeschnitten
300 ml Schlagsahne
250 g Quark
2 Pck. Sahnesteif
200 g Marmelade, rot, fein passiert, z.B. Erdbeer, Himbeer, Johannisbeer
50 g Gelee (Johannisbeer-)
3 EL Zitronensaft
1 Pck. Schokoblättchen, oder Schokoherzen

Für die Dekoration: Dekor-Rosen, Tortenaufleger Prinzessin, ggf. Geburtstagskerzen


Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Speisequark mit der Marmelade verrühren. Die Schlagsahne steif schlagen, das Sahnesteif einrieseln lassen. Die Schlagsahne unter die Quarkmasse heben.

Den Zitronensaft mit dem Johannisbeergelee vermischen. Den unteren Teil des Biskuitbodens mit der Mischung tränken. Die Hälfte der Quark-Sahne-Masse darauf streichen. Den oberen Teil des Tortenbodens auflegen, rundherum mit der restlichen Quark-Sahne-Masse bestreichen.

Mit Schokoherzen, Rosen und dem Tortenaufleger dekorieren.

Tipp:
Den Tortenaufleger erst kurz vor dem Servieren der Torte auflegen, sonst verblassen die Farben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Cassedy22, ich habe gestern in einem anderen Rezept gelesen, dass Sahnemassen nicht fondanttauglich sind. Kenne mich selber aber nicht damit aus. Im Forum Kuchen und Torten kannst Du nachfragen: https://www.chefkoch.de/forum/1,35/Torten-Kuchen.html Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

14.07.2018 12:28
Antworten
Cassedy22

Hallo.. Ist es möglich über die Creme noch Fondant zu machen oder weicht es durch

13.07.2018 22:08
Antworten
Sweetlove3

sollte man schon mit einem Tortenring machen oder?

29.06.2017 10:12
Antworten
osterhasi987

Super Torte, die Creme ist total einfach herzustellen, schmeckt super (auch nicht gar so süß), hat die richtige Konsistenz und sieht, vor allem mit viel buntem Zuckerwerk drauf, echt toll aus. Hab den Schoko-Biskuit aus 6 Eiern selbst gemacht und zweimal durchgeschnitten. Um die Torte dann komplett “einzuschmieren“ brauchte ich allerdings locker die anderthalbfache Menge der Creme. Top Rezept!

11.05.2017 09:23
Antworten
BieneEmsland

Habe diese tolle, leckere Torte für eine Taufe gemacht. Mit einem veganen Biskuitteig von arranee aus der DB, den ich auf 3/2 hochgerechnet habe, war er perfekt. Habe allerdings statt Quark Mascarpone genommen und um auf Nummer Sicher zu gehen, Sofortgelantine verwendet. Danke für das tolle und zugleich einfache Rezept. Für süße Leckermäulchen echt zu empfehlen! 4**** von mir, Fotos sind hochgeladen. LG BieneEmsland

06.01.2013 19:47
Antworten