Lebkuchen - Birnen - Strudel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 8 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.03.2011



Zutaten

für
700 g Birne(n)
200 g Lebkuchen, zerbröselt, ohne Glasur
2 EL Honig
60 g Mandelsplitter
2 EL Rum
100 g Marzipanrohmasse, fein gerieben
100 g Strudelblätter
50 g Semmelbrösel, geröstet
1 EL Zitronensaft
100 g Butter, flüssig
150 g Sahne
1 Vanilleschote(n)
½ TL Zimt
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden, mit Lebkuchen, Honig, Mandeln, Rum und 60 g Marzipan mischen. Strudelteig auf einem feuchten Tuch ausbreiten, mit etwas Butter bestreichen. Die Birnen-Lebkuchenmasse darauf verteilen, die gerösteten Semmelbrösel darüber geben, mit Zitronensaft beträufeln. Strudel aufrollen, mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 35 - 40 Min. backen. Während der Backzeit immer wieder mit flüssiger Butter bestreichen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.

Sahne mit dem ausgekratzten Vanillemark, Zimt und dem restlichen Marzipan leicht aufschlagen. Jeweils einen Klecks zu dem aufgeschnittenen Strudel auf Teller geben. Mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwoelfie

Hallo Begonia12, wenn man die Zubereitung bis zum Ende liest, weiß man es.

03.06.2018 15:04
Antworten
Begonia12

Wo kommen denn die restlichen 40g Marzipan hin?

02.06.2018 07:10
Antworten
Fiammi

Hallo, habe den Strudelteig selbst zubereitet und die Sahne mit zusätzlicher Milch vermischt in den Bräter gegeben. Ciao Fiammi

27.12.2017 05:55
Antworten