Backen
einfach
Fingerfood
kalt
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Katjas leckere Schinkenhörnle

schmecken kalt + warm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.03.2011



Zutaten

für
4 Pck. Blätterteig, (Rollen aus dem Kühlregal)
1 Pck. Käse, gerieben (Emmentaler)
300 g Schinken, magerer, gewürfelter, Katenschinken
2 Becher Schmand
etwas Salz und Pfeffer
Suppengewürz
1 Handvoll Petersilie, frische

Zum Bestreichen:

2 Eigelb
etwas Kaffeesahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Katenschinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne auslassen und abkühlen lassen.

Schmand, Käse, Petersilie und Katenschinken in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer + Suppenwürze abschmecken.

Den Blätterteig aufrollen und je nach Größe 4-6 Dreiecke ausschneiden. Ein halbes Dreieck (Anfang + Ende) einfach zusammenlegen und als ganzes verwenden. Je 1-2 TL Masse pro Hörnchen drauf setzen und von der Längsseite her aufrollen.

Eigelb mit etwas Kaffeemilch vermischen und die Hörnchen damit bepinseln.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. In ca. 20 Minuten goldbraun abbacken.

TIPP: Die Schinkenhörnchen schmecken kalt und warm sehr lecker. Kalt für's Büfett oder warm als Hauptspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.