Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2011
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 632 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter, kalte
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
50 g Haselnüsse, gehackt
300 g Heidelbeeren, (auch andere TK- Beeren möglich)
250 g Sahnequark
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale
1 EL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Butter zerkrümeln, Ei in eine Mulde geben, alles verkneten. Teig 1 Std. in Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen, dann auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.
Kreise in Tortelett - Förmchengröße ausschneiden und gefettete Förmchen mit Teig auslegen, nochmals 10 Minuten kühlen, anschließend Torteletts bei 15 Minuten bei 175°C vorbacken. Die vorgebackenen Törtchen mit den Nüssen bestreuen und Beeren darauf verteilen.
Quark, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Zitronenschale zu einer cremigen Masse verrühren, anschließend über die Heidelbeeren streichen und Törtchen in 35 Minuten fertig backen.

Die erkalteten Törtchen mit Puderzucker überstäuben.