Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2011
gespeichert: 355 (0)*
gedruckt: 2.541 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2010
462 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

350 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
  Zitrone(n), den Abrieb oder Aroma aus der Tube
Ei(er)
300 g Mehl
1 TL Backpulver
  Kirsche(n), oder anderes Obst aus Glas oder frisch
  Schokolade
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine und Zucker schaumig rühren, Vanillezucker, Zitrone und Eier dazugeben. Nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl zufügen. Rühren, rühren, rühren...... ca. 5-10 Minuten.

Den Teig mach ich dann in eine Tüte, mit der drücke ich die 1. Teigschicht ins Glas, danach die Kirschen (nehme ich aus dem Glas) mit etwas Saft rein, halbes Stück Schokolade, nächste Teigschicht rein dann weiter so bis das Glas halb voll ist. Bei mehr Befüllung habe ich schon das Problem gehabt, dass es über das Glas hinausgeht.
Also den Teig im Glas verteile ich immer mit einer Gabel, da kommt dann nochmal etwas Luft dran, so wird er schön flockig.

Bei unserem komischen Ofen mach ich das auf 150°Grad. Kleine Gläser brauchen so ca. 15-20 Minuten. Große Gläser 25-30 Minuten.

Schmeckt auch total lecker mit Äpfeln.