Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2011
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 86 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrust
  Salz und Pfeffer
3 EL Honig
2 Spritzer Zitronensaft
4 m.-große Tomate(n), grob gewürfelt
1 Bündel Lauchzwiebel(n), in Ringe oder Rauten geschnitten
 etwas Öl zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. In einer hohen Pfanne anbraten, bis sich Röstaromen gebildet haben. Tomaten, Honig, Salz, Pfeffer, Zitronensaft (nach Geschmack, echte Zitrone ist säuerlicher als Instantzitrone) und Honig zugeben. Man kann auch Zucker nehmen, aber mit Honig ist es eine andere Note.

Das Ganze mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Tomaten zerkocht sind (ruhig auf höherer Stufe). Wenn die Tomaten zerkocht sind, die Lauchzwiebeln zugeben und noch mal kurz mit Deckel köcheln lassen, vielleicht ca. 2 - 3 Min.

Nochmals mit Zitrone, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Es sollte süßsauer schmecken. Dazu leckeren Duftreis servieren. Dieses Rezept hat nicht wirklich viele Kalorien.