einfach
Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Resteverwertung
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mariniertes Hähnchenbrustfilet

al arrabiata

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.03.2011



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s) oder Hähnchenkeulen
etwas Salzwasser
8 EL Wasser
2 EL Olivenöl
100 g Sauce (al arrabbiata Sauce)
etwas Honig (Akazienhonig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Hähnchenkeulen oder -brustfilets in wenig Salzwasser in ca. 20 - 25 Minuten gut halb gar kochen. Die al arrabiata Sauce mit 8 EL Wasser und dem Olivenöl vermengen.

Das Fleisch aus dem Topfnehmen, etwas trocken tupfen, die Haut abziehen (bei der Keule) und sehr dünn mit wenig Akazienhonig bestreichen. Mit der al arrabiata Sauce marinieren.

Auf einem Grill oder im Backofen bei 190°C in 20 Minuten fertig garen. Dazu passt Ratatouille.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.