Scharfe Studentennudeln


Rezept speichern  Speichern

Ein selbstkreiertes, bewährtes Rezept mit Ei, Käse und Chili

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 16.03.2011



Zutaten

für
125 g Nudeln, nach Wahl
1 TL Currypaste, rot
1 EL Käse, gerieben, z.B. Parmesan
1 Schuss Sherry, zum Ablöschen
150 ml Gemüsebrühe
1 Ei(er)
1 TL Margarine
50 ml Milch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Die Margarine in einer Pfanne zerlassen. Wenn sie leicht brutzelt, die rote Curry Paste hinzugeben, in der Pfanne verteilen und das Ei darauf schlagen. Während des Bratvorgangs zerhacken, mischen und gar werden lassen. Den Käse darüber streuen und sofort gut umrühren, damit nichts anbrennt. Mit dem Sherry ablöschen und reduzieren lassen. Dann die Gemüsebrühe hinzufügen, ebenfalls etwas reduzieren lassen und nach Bedarf und Geschmack einen guten Schuss Milch hinzufügen.

Die fertigen Nudeln auf einem Teller anrichten, die Soße darüber geben und servieren.

Auf zusätzliches Salz verzichte ich bei dem Rezept, da dieses in der Gemüsebrühe und im Käse schon ausreichend vorhanden ist. Wenn doch noch Bedarf bestehen sollte, erst am Ende nach Geschmack salzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.