Bewertung
(16) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2011
gespeichert: 351 (0)*
gedruckt: 3.248 (15)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2007
6.970 Beiträge (ø1,65/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Süßkartoffel(n)
Zwiebel(n)
2 EL Currypaste, rot
2 Stängel Zitronengras
500 ml Sojamilch (Sojadrink)
400 ml Kokosmilch
1 TL Zitronensaft
  Öl
  Salz
 n. B. Sambal Oelek

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffeln schälen, würfeln und weich kochen.

Die Zwiebel würfeln, das Zitronengras mit dem Messerrücken anschlagen und in 2-3 Stücke schneiden, damit es zum Schluss wieder aus der Suppe gefischt werden kann.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, das Zitronengras und die Currypaste anschwitzen. Die gegarten Kartoffeln dazu geben. Mit der Zitronensaft, Sojamilch und der Kokosmilch aufgießen und pürieren.

Zum Schluss mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.