Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Nudeln
Krustentier oder Fisch
Pasta
Party
Schnell
einfach
Fisch
Reis- oder Nudelsalat
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Sardinen - Nudelsalat

selbst erfundenes Rezept und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.03.2011



Zutaten

für
1 Dose Fisch(e) (Ölsardinen,125 g)
1 große Knoblauchzehe(n)
5 Tomate(n), getrocknete, in Öl
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
1 TL, gehäuft Tomatenmark
1 TL, gehäuft Gelee, rotes, säuerlich (z. B. Johannisbeer-Gelee)
etwas Salz
1 TL Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
3 EL Rotweinessig, italienischer
1 EL Olivenöl
1 TL, gehäuft Hühnerbrühe, instant
50 ml Wasser, heißes
200 g Penne
Salzwasser
1 Spritzer Zitronensaft oder Limettensaft
etwas Chili, frisch gemahlen
8 Blätter Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Sardinen mit Öl in eine Schüssel geben. Mit der Gabel etwas zerkleinern.

Rotweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Senf, Tomatenmark, Zitronen- oder Limettensaft, Johannisbeergelee oder anderes Gelee (sollte rot/säuerlich sein), getrocknete Tomaten, gepressten Knoblauch, Chili und die aufgelöste Hühnerbrühe in ein Schraubglas oder einen Schüttelbecher geben. Dann den Deckel drauf, gut verschließen und alles kräftig durchschütteln.

Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen und die Nudeln ca. 8 - 10 Min. bissfest kochen. Die Nudeln müssen unbedingt kalt abgeschreckt werden.

Nun kommen die Nudeln zu den Sardinen und dann das zusammengemixte Dressing darüber. Noch mal alles gut durchmischen, ggf. mit Salz, Pfeffer oder Essig nachwürzen.

Nun das Basilikum (geschnitten) darüber und fertig. Statt Basilikum passt auch Schnittlauch oder Blattpetersilie.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.