Bewertung
(26) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2011
gespeichert: 502 (5)*
gedruckt: 2.412 (66)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2003
1.872 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

4 Kugel/n Rote Bete, gekocht, geschält
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Dill
100 g Feldsalat
1/2 dl Gemüsebrühe
1/2 dl Weißweinessig
1/2 dl Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 EL Honig
2 EL Senf, grobkörnig
  Salz
  Pfeffer, schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rote Bete und die Frühlingszwiebeln (mit etwas Grün) in kleine Würfel schneiden und den Dill (etwas als Deko zurückbehalten) fein hacken und alles in eine Schüssel geben.

Für die Soße Essig, Brühe, Olivenöl, Honig, Zitronensaft und Senf gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ungefähr die Hälfte davon zu der Rote Bete geben, mischen und 1 Stunde einziehen lassen.

Zum Servieren die Rote Bete in einen Ausstechring füllen, leicht andrücken und mit 1 Dillzweig garnieren. Den Feldsalat darum herum anrichten und mit der restlichen Soße beträufeln.