Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2011
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 380 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Pizzateig
180 g Crème fraîche
Schalotte(n)
100 g Räucherlachs
1/2  Gurke(n) (Nostrano-)
  Sauce (Wasabi-), oder Meerettichschaum
2 EL Koriandergrün, oder Dill
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 240 Grad Heißluft vorheizen.
Aus dem Pizzateig 12 Kugeln formen, auf wenig Mehl oval, ca. 3 mm dick auswallen. Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche auslegen.

Schalotten in feine Ringe hobeln, Crème fraîche und Schalottenringe auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von ca. 5 mm frei lassen. Ca. 10 Min im vorgeheizten Ofen backen, danach auf einem Gitter etwas auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Lachsscheiben in Streifen schneiden und Nostranogurke mit dem Sparschäler in Längsstreifchen schneiden. Beides nebeneinander auf dem Teig verteilen und mit Wasabi Sauce garnieren. Korianderblätter zupfen und mit Pfeffer darüber streuen.