Topfennockerl mit Hirse

Topfennockerl mit Hirse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

und Vanillesauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.03.2011 810 kcal



Zutaten

für
1 Ei(er)
250 g Quark (Topfen), 20%
80 g Hirsemehl
2 EL Honig
1 Prise(n) Salz
30 g Butter
70 g Brösel, ODER Nüsse gerieben
2 EL Honig
1 Prise(n) Zimt

Für die Sauce:

250 ml Milch, ODER Apfelsaft
10 g Puddingpulver, Vanille
2 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Ei trennen. Topfen mit Dotter, Hirsemehl und 1 EL Honig verrühren. Das Eiklar mit dem restlichen Honig und Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben und für ca. 1 Stunde kalt stellen.
Butter schmelzen, Brösel oder Nüsse sowie Honig zugeben und rösten, mit Zimt würzen.
Aus der Topfenmasse mit 2 EL Nockerln formen, in schwach kochendes Salzwasser einlegen und etwa 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
Mit einem Siebschöpfer die Nockerl aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in die Brösel (od. Nüsse) einlegen und wälzen.
Vanillesauce: 3 EL Milch oder Apfelsaft mit Puddingpulver und Honig verrühren. Restliche Flüssigkeit aufkochen und das Pulvergemisch unterrühren. ca. 1 Minute kochen.
Beides servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.