Saftiger Sauerkirschkuchen (Schlupfkuchen)

Saftiger Sauerkirschkuchen (Schlupfkuchen)

Rezept speichern  Speichern

Sauerkirschkuchen Anneliese

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.03.2011 6337 kcal



Zutaten

für
150 g Nüsse, gemahlen
190 g Mehl
300 g Butter / Margarine
5 m.-große Ei(er)
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
150 g Blockschokolade
1 ½ Msp. Zimt
5 Tropfen Bittermandelaroma oder Rumaroma
500 g Sauerkirschen, (Konserve oder frisch)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

Schokolade raspeln oder fein hacken.
Butter und Zucker schaumig rühren. Nacheinander alle Zutaten, außer dem Eiweiß und den Kirschen, hinzufügen und kräftig verrühren. Den Eischnee auf die Masse geben und vorsichtig unterheben.
In eine gefettete Springform füllen und die abgetropften Sauerkirschen gleichmäßig darauf verteilten.

Für etwa 45 Minuten im auf 175°C vorgeheizten Ofen backen.

Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.

Das ursprüngliche Rezept fragt nach Haselnüssen, schmeckt aber auch mit Mandeln oder Walnüssen sehr gut. Der Geschmack wird noch feiner, wenn bei Walnüssen etwas Rum(aroma) und bei Mandeln etwas Bittermandel oder Amaretto hinzugegeben wird.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.