Landbrot mit Sonnenblumenkernen


Rezept speichern  Speichern

gelingt leicht, für spontanes Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.03.2011



Zutaten

für
400 g Weizenmehl, Typ 550
300 g Dinkelmehl, Typ 630
30 g Hefe, frisch
1 TL Brotgewürzmischung
1 TL Salz
60 g Sonnenblumenkerne
350 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Hefe im Wasser auflösen. Weizen- und Dinkelmehl, die Gewürze und die angerührte Hefe kräftig durchkneten. Den Teig im Gärkörbchen (1kg) eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. (Der Teig hat sich mehr als verdoppelt, er wölbt sich etwas über dem Körbchenrand.)
Nun wird der Teig auf ein Blech gestürzt und in den auf 240°C vorgeheizten Ofen geschoben. Direkt beim Einschießen kräftig schwaden (mit einer Blumenspritze mehrmals "nebeln").
Bei 240°C 30 min. backen, anschließend bei 180°C noch 30 min. fertig backen.
(Möglich ist auch, das Brot vor dem Einschießen mit Eigelb zu bestreichen und mit Sonnenblumenkernen zu betreuen.)

Ohne Gärkörbchen: Es eignet sich natürlich auch eine Kastenform. Der Teig ist auch fest genug, um einen Laib zu formen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heiden68

Hey und vielen Dank für die schnelle Antwort. Gruß Andrea

28.06.2013 18:14
Antworten
Chillilove

Ich hab es z.B. bei Real gekauft,aber nicht bei den Gewürzen,sondern bei den Backzutaten! Außerdem hab ich es schon bei dm gesehen,in der Bioecke! Viel Glück beim suchen und viel Erfolg!

28.06.2013 08:08
Antworten
heiden68

wo bekomme ich das Brotgewürz???????????????

27.06.2013 11:36
Antworten
ManuGro

Hallo, habe heute dieses Brot gebacken, aber wesentlich mehr Wasser dafür benötigt. Fotos sind unterwegs. LG ManuGro

25.06.2012 21:53
Antworten