Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftiger Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.03.2011 1893 kcal



Zutaten

für
500 g Äpfel
175 g Mehl
100 g Zucker
50 g Butter
100 ml Weißwein
100 ml Milch
½ Pkt. Backpulver
1 Ei(er)
Puderzucker, zum Bestreuen

Nährwerte pro Portion

kcal
1893
Eiweiß
30,50 g
Fett
53,37 g
Kohlenhydr.
311,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Äpfel schälen und würfeln.
Die restlichen Zutaten miteinander verrühren und die geschnittenen Apfelstückchen untermengen.

In einer gefetteten, runden Backform ca. 50 min. bei 175° backen.
Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

canyelles

Habe den Kuchen gerade gebacken. Ich backe sehr viel. Aber der ist ja Super einfach und lecker. Gruß an die Rezeptgeberin. Schöne Grüße Ingrid

19.10.2014 12:45
Antworten
SugarDD

Verdammt lecker, sehr einfach in der Zubereitung und wirklich sehr saftig. Da allerdings Triebmittel fehlen wird der Kuchen sehr flach. Für größere Feiern, einfach die Menge entwas erhöhen. Herzlichen Dank für dieses Rezept.

26.11.2012 16:06
Antworten