Backen
Europa
Schnell
einfach
Großbritannien
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Englische Schokoladen-Cookies

blitzschnell und einfach, für den spontanen Besuch

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 09.03.2011



Zutaten

für
250 g Mehl
100 g Butter, oder Margarine, weich
250 g Zucker
½ TL Salz
2 Ei(er)
1 TL Backpulver
1 EL Wasser
2 EL Schokoblättchen, oder Schokotröpfchen
n. B. Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus sämtlichen Zutaten einen Rührteig herstellen. Backpapier auf ein Backblech legen. Mit 2 TL Teig jeweils ein Plätzchen herstellen. Bei 170°C etwa 10 Minuten goldbraun backen. Wer mag, bestreicht die Cookies mit geschmolzener Vollmilch- oder weißer Kuvertüre.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kaliorexi

Hallo, hm, war vielleicht zu wenig Mehl in der Schüssel? Bisher ist das Rezept bei mir noch nie schief gegangen. Sorry, da bin ich gerade wirklich überfragt :-) LG

18.04.2014 20:27
Antworten
Fränzes

Total schnell ! das ist super ! :) aber...sie sind im Ofen flüssig geworden und zerlaufen ... was habe ich falsch gemacht ? :D

04.02.2014 11:12
Antworten
JennyJenJen

Ich habe das Wasser gegen Milch getauscht und habe zwei TL (richtigen) Kakao hinzugefügt, da ich weiße Schoki wollte und einen Kontrast. Nach 10 Minuten backen waren die Kekse noch zu weich, so das ich sie drei vier Minuten länger drin gelassen habe. Ansonsten wirklich lecker und super schnell zubereitet.

24.09.2013 15:19
Antworten
kaliorexi

Das hört sich toll an! Eine super Idee, die ich gleich nachgemacht habe ;)

26.01.2013 13:26
Antworten
kiwikeks

Hatte keine Schokolade da und deshalb den Teig halb mit etwas Kakao und Zimt gemischt und "Marmorcookies" gebacken. Einfach total lecker und praktisch, da man den Teig auch nicht kneten muss, sondern einfach alles zusammenrührt :)

25.11.2012 18:27
Antworten
widmel

Suuuuupi! Das ist einfach und schmeckt super lecker! Danke!

15.04.2012 17:33
Antworten