Wölkchen - Zebra - Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Sahne - ohne Butter, leicht und trotzdem lecker, einfache Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (73 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.03.2011 241 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
210 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Sahne
5 Tropfen Aroma (Zitronenaroma) oder
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
100 ml Orangenlimonade
2 EL Kakaopulver
evtl. Puderzucker
Fett für die Form
Paniermehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Eine Springform (26 cm) gut einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Zunächst die Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Anschließend die Sahne und das Zitronenaroma unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Zucker-Sahne-Masse sieben und verrühren. Zum Schluss die Orangenlimonade einrühren. Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel umfüllen und dort das Kakaopulver gut unterrühren.

In die Mitte der Springform abwechselnd je zwei Esslöffel hellen und dunklen Teig geben. Wichtig hierbei: Den Teig nicht in der Form verteilen! Durch die flüssige Konsistenz verläuft der Teig selbstständig.

Den Kuchen ca. 30 - 35 Min. backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen! Nach ca. 20 Minuten den Kuchen mit Backpapier abdecken. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Anschließend den Rand der Springform entfernen und den Kuchen auf einen großen Teller oder einen Kuchentransporter heben. Bei Bedarf den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Drakoon1964

Perfekt, solche Rezepte liebe ich! Quasi alles zusammenmischen, fertig und optisch und geschmacklich super. Habe ihn auch leicht modifiziert, anstatt Limo, Milch genommen und mehr Backpulver. Danke Chris

28.06.2020 18:04
Antworten
Antje260583

Der Kuchen ist einfach Wahnsinn. Hab bloß den Zucker reduziert. Ca 150g haben auch gereicht und Zitrone aus Ermangelung weg gelassen. 😊 selbst mein 7 - jähriger der sonst nie Kuchen isst, fand ihn lecker. Und hat ihn sich für seinen Geburtstag gewünscht. LG Antje

13.01.2020 19:59
Antworten
Mutter20142017

Mega guter Kuchen, habe ihn allerdings mit einem ganzen Päckchen Backpulver gemacht und Milch anstatt Orangenlimo. Die Zitrone hab ich auch weg gelassen, dass ich nicht so meins. Sonst super lecker 😋👌🏻

03.08.2019 12:55
Antworten
Nordstern94

ich Liebe diesen Kuchen. allerdings nehme ich statt Limo lieber Milch und packe ein ganzes Päckchen Backpulver rein.

11.06.2019 15:51
Antworten
Nine4791

wow! Ein super leckerer Kuchen! fluffig, saftig und soft. Statt Zitronenaroma habe ich 1 Tl Orangenöl verwendet.

24.09.2018 17:52
Antworten
ManuGro

Hallo Schokomäuschen, ich habe heute den Wölkchenkuchen angeschnitten. Er ist sehr locker und lecker. Mir ist er aber etwas zu süß. Da würde ich beim nächsten Mal weniger Zucker nehmen. Und in die Kakaomasse habe ich dann wieder etwas Milch gerührt, damit beide Massen die gleiche Konsistenz haben. Zum Schluß musste dann Schokoglasur drauf. Fotos sind unterwegs. LG ManuGro

15.03.2011 23:16
Antworten
Mandy180389

Ok trotzdem Danke! :-)

10.03.2011 21:20
Antworten
Mandy180389

Schmeckt der dann so gut wie die Backmischung "Wolke-Kuchen?

10.03.2011 17:58
Antworten
Schokomäuschen23

Hallo Mandy, ich muss gestehen, dass ich die Backmischung noch nicht getestet habe. Ich habe noch niemals eine Backmischung verwendet. Aber mir schmeckt der Kuchen sehr gut. Den Vergleich musst du also selbst machen. :-) Viele Grüße Schokomäuschen

10.03.2011 18:28
Antworten
SilikumBa

Hallo, der Kuchen schmeckt zwar sehr lecker, aber nicht genau wie der Wolke-Kuchen. Gruß, SilikumBa

07.07.2012 18:59
Antworten