Dan Dan Mian


Rezept speichern  Speichern

scharfe chinesische Erdnuss - Nudelsuppe, so wie ich sie mache...

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.03.2011



Zutaten

für
1 Liter Wasser
60 ml Sojasauce
2 EL Essig (Chinkiang-), im Notfall Balsamico
4 EL Sesampaste
4 EL Erdnussbutter, ohne Stückchen
8 EL Chiliöl, chinesisches
Hühnerbrühe
150 g Nudeln (Weizen-), chinesische, im Notfall Fettucini oder andere
2 Handvoll Frühlingszwiebel(n), fein gewürfelt
Salz
Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Wasser, Sojasoße, Essig, Tahini, Erdnussbutter und 4 EL Chiliöl in einem großen Topf zum Kochen bringen. Dabei ständig umrühren, damit die Erdnussbutter und das Tahini sich auflösen. 5 Min. bei offener Hitze köcheln lassen. Während dessen die Frühlingszwiebeln putzen und klein hacken. Anschließend die Nudeln in die Suppe geben und gar ziehen lassen (chin. Nudeln brauchen dafür nicht lang). Abschließend die Suppe mit Salz und Brühe abschmecken, in Teller füllen und mit Chiliflocken, dem restlichen Chiliöl (nicht geizen) und Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipp:
Wer mag, kann auch 50 g Schweinemett krümelig braten und dazu geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lollylan

Ich kannte bisher nur Re Gan Mian (mein Rezept gibts hier auch auf Chefkoch), das sind trockene Nudeln mit einer quasi identischen Sosse, nur eben nicht als Suppe. Die Dan Dan Variante schmeckt gut, auch wenn ich nicht so der Suppenfan bin, aber die "trockene" Version finde ich einfach besser, ist aber auch deutlich schärfer. Vielleicht mach die die Dan Dan Mian mal wenn Besuch kommt, der nicht so abgehärtet ist... Danke für das Rezept und das Erweitern meines Horizones!

10.02.2018 09:26
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Tolle Kombination die ruckzuck fertig ist und bei uns sicher noch oft wiederholt wird. Besten Dank für das tolle Rezpet!

23.12.2014 12:03
Antworten
freshkiss

Habe mir heute die Suppe gemacht und mir da noch eine handvoll grüner Bohnen und ein paar geröstete Sesamen mit hinzu gegeben. War wirklich lecker.

12.03.2012 21:35
Antworten
Lulupu

Meine Güte war das Lecker !!! Die Kombination schien mir ungewöhnlich, aber die Schärfe gibt den nötigen Kick. Wird ins Standartprogramm aufgenommen.

19.04.2011 18:49
Antworten