Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Pastasoße "Emiliani"


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.03.2011



Zutaten

für
250 g Kochschinken, gewürfelt
10 g Butter zum Braten
1 Becher Sahne
1 Pck. Tomate(n), passierte (500 ml)
1 Dose Erbsen
1 Dose Mais
Salz
Basilikum
Oregano
etwas Rotwein, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kochschinken würfeln und in der zerlassenen Butter in einem großen Topf kurz anbraten. Mit Sahne ablöschen.

Kurz aufkochen lassen und die passierten Tomaten hinzugeben. Erbsen und Mais hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano nach belieben abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Rotwein zur Soße hinzugeben.

Schmeckt superlecker, wenn man die Soße für einen Auflauf verwendet. Einfach Nudeln kochen, mit der Soße in eine Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen und ca. 10 - 15 Min. im Backofen überbacken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.