Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2011
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 349 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-großer Brokkoli, geputzt und in kleine Röschen geschnitten
1 große Möhre(n), in kleinere Streifen geschnitten
1/2 Paket Erbsen, TK
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 Paket Gemüse (Knusperstäbchen), Fertigprodukt
1 Paket Penne, oder andere Nudeln
1 Schuss Weißwein, oder Wasser
1 Pck. Sahne (Soja-), oder Hafersahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Paprikapulver
  Gemüsebrühe
  Öl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es werden zwei Pfannen und ein Topf benötigt, in dem Topf wird Wasser für die Nudeln aufgesetzt.
Eine Pfanne ist für die Gemüsestäbchen, die andere für die Sauce.
Beide Pfannen werden mit Öl erhitzt.
Sobald das Öl heiß wird, in die eine die Gemüsestäbchen und die Hitze auf "kleine Flamme" reduzieren, nun nach Packungsanweisung braten.
In die andere Pfanne kommt die Zwiebel, diese kurz stark anbraten, dann die Hitze reduzieren und den geschnittenen Brokkoli und die Möhre dazu geben. Deckel darauf und etwas anbraten lassen.
Wenn das Wasser für die Nudeln kocht, diese nach Anweisung kochen.
Zu dem Pfannengemüse können nun die Erbsen gegeben werden.
Sollte das Gemüse nicht genügend Flüssigkeit abgegeben haben, den Weißwein oder das Wasser dazu schütten.
Kurz bevor die Nudeln fertig sind, den Lauch in die Pfanne mit dem Gemüse geben, sowie die Sahne.
Die Gemüsestäbchen müssten nun auch fertig sein.
Nudeln abgießen. Pfannengemüse mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer etwas Paprika und Muskat abschmecken
Alles zusammen auf einem Teller anrichten.