Kürbis - Paprika - Suppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.03.2011 391 kcal



Zutaten

für
500 g Kürbis(se) (Hokkaido-)
1 Paprikaschote(n), rot
150 ml Kokosmilch
1 EL Currypulver
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Muskat
Cayennepfeffer
Gemüsebrühe
Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
391
Eiweiß
8,12 g
Fett
31,72 g
Kohlenhydr.
18,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Hokkaidokürbis und die Paprika waschen. Beides vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben und mit etwas Gemüsebrühe und Wasser aufgießen, so dass das Gemüse gerade so bedeckt ist. 25 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und pürieren. Kokosmilch, Curry, Zimt, Muskatnuss und Cayennepfeffer zugeben, umrühren und nochmal auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

catwoman2

Gerade gekocht für Heiligabend (wird eingefroren) und zwar die 3-fache Menge, weil ich ungerne eine Dose Kokosmilch aufmache, wenn ich noch nicht mal die Hälfte davon brauche. Die ersten beiden Teller voll sind vertilgt (muß ja vorkosten! ;-) ) - und ich muß sagen: super! Samtiges Sueppchen mit leichter Schaerfe, wird garantiert noch öfter gemacht. Danke für das Rezept! Gruß Cat

15.12.2018 19:27
Antworten
sweetladyblume

Huhu Super Rezept, kann man auch toll als Sauce verwenden wenn man weniger Wasser nimmt. lG sweetladyblume

10.11.2017 14:44
Antworten
gloryous

Hallo, ich habe die Suppe zusätzlich noch mit einer Prise Rohrrohrzucker und einem Spritzer Zitronensaft abgeschmeckt und mit Kräutercroutons serviert. Sehr lecker! Mit der Paprika ist mal eine schön Abwechselung zu den klassischen Kombis von Kürbis und Möhre oder Kürbis und Kartoffel! Foto folgt! Lg gloryous

18.10.2017 20:01
Antworten
patty89

Hallo eine tolle Kürbissuppe Jederzeit wieder gerne Danke für das Rezept LG Patty

19.09.2017 18:02
Antworten
ninabooma

Sehr lecker!

21.12.2016 07:10
Antworten
opmutti

Hallo st818, kann mich Pusteblume nur anschließen. In diese Suppe könnt ich mich reinlegen. Feine Gewürze, tolles Ergebnis Danke fürs Einstellen

30.08.2015 16:54
Antworten
st818

Freut mich, wenn die Suppe so gut angekommen ist :-) Gibt zu dieser Jahreszeit einfach nix Besseres!!!

29.09.2013 16:57
Antworten
pusteblume083

Hallo, Tolles Rezept. Die beste Kürbissuppe, die ich bisher gemacht habe! Liebe Grüsse, Pusteblume

27.09.2013 21:13
Antworten