Erdbeer - Quark - Sahne - Torte


Rezept speichern  Speichern

mit frischen Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 3.95
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 07.03.2011 4960 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

3 m.-große Ei(er)
100 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
80 g Mehl
80 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

750 g Erdbeeren
500 g Magerquark
125 g Zucker
8 Blatt Gelatine, weiße
½ Liter süße Sahne

Für den Belag:

¼ Liter süße Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 TL Zucker
125 g Erdbeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
4960
Eiweiß
129,51 g
Fett
284,93 g
Kohlenhydr.
461,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Eier trennen, Eigelb, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen und auf die Masse geben. Mit Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 190°, Gasherd: Stufe 3) ca. 25 Min. backen. 10 Minuten im abgeschalteten Herd ruhen lassen.
Den Boden lösen, auskühlen lassen. Mit einem Messer waagerecht halbieren, die obere Hälfte zur Seite legen und die untere mit dem Springformrand umschließen.

Für die Füllung die Erdbeeren waschen und entstielen. 250 g davon ganz lassen und den Rest pürieren. Quark und Zucker darunter rühren. Eingeweichte, aufgelöste Gelatine unter die Masse ziehen und kalt stellen.

Dann die Sahne steif schlagen, mit der Quarkmasse vermischen und zum Schluss die ganzen Erdbeeren vorsichtig unter die Quark-Sahne heben. Die Quark-Sahne nun auf den unteren Teigboden füllen, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Dann den oberen Boden daraufsetzen. Die Torte am besten mit Alufolie abdecken und im Kühlschrank ca. 1 Std. fest werden lassen.

Die Form anschließend mit einem Messer lösen und vorsichtig abnehmen. Die Torte anschließend auf eine Tortenplatte setzen.

Für die Verzierung die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen.
Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Die Oberfläche mit etwas Sahne bestreichen und mit dem Rest Sahnetupfer auf den Rand spritzen und in die Mitte einen dicken Tupfer setzen. Darauf dann die Erdbeeren verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandra714

Die Creme ist echt lecker mache ich wieder. Leider hatte ich mit dem Boden ein Problem der war so flach das teilen nicht möglich war. hab dann einen anderen gemacht und dann wars perfekt.

10.07.2017 11:59
Antworten
Jessi050683

Hab die Torte gestern zum Geburtstag meiner Tochter gemacht. Anstatt nur Erdbeeren habe ich zusätzlich noch Kirschen, Blaubeeren und Johannisbeeren genommen. Diese habe ich mit etwas Zucker erwärmt, püriert und unter die Quarkmasse gehoben. Ein paar Früchte habe ich noch so auf dem Boden verteilt. Die Torte war saftig und dabei sehr erfrischend. Danke für dieses tolle Rezept :)

10.05.2017 12:02
Antworten
kuzff

Nach Stunden intensivster Arbeit & akribischen Festhalten an obigem Rezept war man dazu imstande, einen perfekten Erdbeerquark herzustellen. Für alles darüber hinausgehende ist dieses Rezept kaum zu brauchen. Pfui.

20.04.2017 11:15
Antworten
Schnecke311

Hallo ihr Lieben kann man die Torte auch einfrieren. da ich zu Ostern brauche

07.04.2017 07:42
Antworten
catfisch

Hallo Aneta26, du brauchst eine Tüte = 8 g Sahnesteif für die Sahne, VG Margot

03.04.2017 12:10
Antworten
keks78

Hallo! Danke für das tolle Rezept. Habe diese überaus leckere Torte für unsere Taufe gemacht. Allerdings habe ich den Bisquit von käferblau hier aus der DB genommen, da ich einen "Deckel" brauchte. Das Rezept habe ich auf eine 28'er-Form umgerechnet. Allerdings war das schon fast nicht nötig, da der Bisqiut schon sehr hoch war und ich schlußendlich die Masse gar nicht in die Form bekommen habe *lach*. So hatten wir noch einen leckeren Erdbeer-Creme-Nachtisch. 5 Sterne auf jeden Fall von mir.

05.05.2012 12:59
Antworten
catfisch

Hallo Leeni, danke, daß du das Rezept ausprobiert hast und die Torte bei deinen Gästen so gut angekommen ist. LG Margot

22.08.2011 19:40
Antworten
leeni2507

Hallo! Diese Torte ist wirklich perfekt! Seehr lecker und sieht auch toll aus. Meine Gaeste waren begeister! Vielen Dank fuer das Rezept! Liebe Gruesse Leeni

07.08.2011 04:54
Antworten
Helga_W

Hallo Catfisch Diese ausgesprochen herrvorragende Erdbeer -Quark -Sahne Torte ist ein Gaumenschmauß! Schnell gemacht, unbkompliziert aber ein Hingucker! Perfekt, 5***** von mir. Schöne Grüße Helga

10.06.2011 21:26
Antworten
catfisch

Hallo Helga, es freut mich, das dir die Torte so gut geschmeckt hat. Ich mache diese Torte schon seit 16 Jahren immer zur Erdbeerzeit. Vielen Dank für dein Ausprobieren und die tolle Sternchenvergabe. Viele Grüße Margot

11.06.2011 19:21
Antworten