Bewertung
(97) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
97 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2011
gespeichert: 4.711 (13)*
gedruckt: 28.589 (72)*
verschickt: 111 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Feldsalat
1 m.-große Zwiebel(n), (rote)
150 g Champignons
1 m.-große Paprikaschote(n), (rot)
8 m.-große Kirschtomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf, (scharfer)
  Salz
  Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 m.-große Zitrone(n), (Saft davon)
4 EL Olivenöl
1 Pck. Schafskäse, (Salakis mit Kräutern oder ohne)
 n. B. Kräuter
  Oliven, schwarze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Feldsalat gründlich waschen, putzen und trocken schleudern. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Pilze säubern, halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Paprika in Würfel zerkleinern. Die Kirschtomaten halbieren.

Für das Dressing die Knoblauchzehe zerdrücken, Essig, Senf, Salz, Pfeffer (möglichst schwarzer aus der Mühle), Zucker sowie Zitronensaft gründlich verrühren, bis sich die Kristalle aufgelöst haben. Dann mit dem Olivenöl verquirlen.

Den Salat auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit zerbröckeltem Feta bestreuen.

Habe zusätzlich noch etwas Basilikum und Thymian sowie ein paar klein geschnittene schwarze in Knoblauch und Kräutern eingelegte Oliven darüber gegeben.

Dazu Baguette reichen.

Wir haben diesen Salat mit 2 Personen ohne Brot verputzt (1 kleine Portion blieb über), waren hinterher sehr gesättigt und rundum zufrieden.