Festlich
Party
Vorspeise
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amuse bouche Mango - Chili - Panna cotta

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.03.2011



Zutaten

für
400 ml Sahne
2 Chilischote(n), rot
7 EL Sirup, (Mango-Barsirup)
2 ½ Blätter Gelatine
0,2 g Safranfäden
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 220° vorheizen und die Chilischoten so lange hineinlegen, bis sich die Haut dunkel verfärbt. Danach in ein feuchtes Tuch zum Abkühlen legen, anschließend die Haut abziehen, Kerne entfernen und dann in sehr feine Streifen schneiden.
Zusammen mit der Sahne, einer Prise Salz und dem Safran kurz aufkochen und dann 10 Min. simmern lassen. Abkühlen und dann den Mangosirup einrühren.
Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen und im heißen Wasserbad auflösen, dann unter die Sahnemischung rühren.
In kleine Förmchen füllen und kalt stellen.

Dazu passt eine scharf angebratene Jacobsmuschel oder auch eine gegrillte Garnele, beides mit einem Holzspieß auf das Förmchen legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

It-is-me-

Vielen Dank für das schöne Rezept. Ich habe das Panna Cotta noch durch mehr frische Chili ergänzt und gestürzt zu Gambas mit Chili-Mango-Avocado-Tohuwabohu und einer Maracuja Vinaigrette serviert. Toll auch dazu geröstete Pumpernickelflocken. Die Kombination war superlecker.

04.01.2018 17:57
Antworten